Kostenloser Versand ab 39 € innerhalb Deutschlands
30 Tage Rückgaberecht
Kostenlose Retoure

Der Frühlingskranz

durch Zadawerk Team auf January 03, 2023

Willkommensgruß an den Frühling

Kaum ist Weihnachten zu Ende, sehnt man auch schon schnell den Frühling herbei. Das Warten auf den Frühlingsanfang verkürze ich mir mit jeder Menge Basteleien. Wie kann man diese Jahreszeit besser begrüßen, als mit einem schönen Kranz an der Haustür?

 

Materialbild für den Frühlingskranz

So geht's:

Für den Frühlingskranz benötige ich folgendes Material:

 

Makramee Garn und Styroporring

Step 1

Für den Frühlingskranz kann man einen beliebig großen Styroporring verwenden. Mit einem Tropfen Heißkleber fixiere ich das Makrameegarn am Styropor und wickle es engmaschig und fest um den ganzen Ring.

 

 

Makramee Garn wird um den Styroporring gewickelt

Styroporring wird nach und nach komplett mit dem Garn umwickelt

Styroporring wird nach und nach komplett mit dem Garn umwickelt

Styroporring wird nach und nach komplett mit dem Garn umwickelt

Step 2

Das Band wird auch am Ende mit ein wenig Heißkleber auf dem Ring befestigt.

 

 

Kreise in verschiedenen Größen aus dem Filz schneiden

Step 3

Für die Blüten – es sollen Ranunkeln sein –  brauche ich Kreise aus Filz in verschiedenen Größen. Für eine gerade Kontur benutze ich ein paar Schüsseln aus der Küche mit einem Durchmesser von ca. 8 und 10 cm. Diese lege ich auf den Filzbogen und zeichne jeweils den Umfang auf.

 

 

Kreise auf den Bastelfilz zeichnen

Ausgeschnittene Kreise

Step 4

Nun werden die Kreise ausgeschnitten.

 

 

Spiralenförmig wird in den Kreis geschnitten

Spiralenförmig in den Kreis schneiden

Spiralförmig in die Kreise schneiden

Step 5

Von Außen schneide ich spiralförmig bis in die Mitte der Kreise.

 

 

Spirale zu einer Blume drehen

Step 6

Die ausgeschnittenen Spiralen werden jetzt von der Mitte nach Außen aufgedreht und ab und zu mit Kleber fixiert, damit sie sich nicht wieder aufrollen. So entsteht die typische Form einer Ranunkel. In die Mitte klebe ich etwas gelbe Wolle.

 

 

Zwei gedrehte Blumen aus Filz

Weitere Kreise aus anderen Farben schneiden

Blumen aus ausgeschnittenen Filzplatten

Step 7

Auf diese Weise kann man aus verschiedenen Größen und unterschiedlich farbigen Filzplatten ein schönes Bouquet an Ranunkeln zusammenstellen.

 

 

Blätter auf grünen Filz zeichnen

Step 8

Auf eine grüne Filzplatte zeichne ich freihändig einzelne Blattformen in verschiedenen Größen und schneide auch die Blätter dann aus.

 

 

Blätter aus dem Filz schneiden

Blumen und Blätter müssen nun auf den Kranz geklebt werden

Blumen und Blätter auf den Kranz kleben

Blumen und Blätter auf den Kranz kleben

Blumen und Blätter auf den Kranz kleben

Blumen und Blätter auf den Kranz kleben

Step 9

Die gerollten Filzblumen und -blätter klebe ich mit Heißkleber auf den Kranz.

 

 

Satinband um den Kranz wickeln

Step 10

Zum Schluss wird ein grünes Seidenband als Eyecatcher um den Kranz gewickelt. Der kleine Deko-Schmetterling gibt dem Ganzen noch den letzten Pfiff. Voilà! Fertig ist der Willkommensgruß für den Frühling!

 

 

Fertiger Frühlingskranz mit Schmetterling

 


 

Zurück nach oben
Greenspark Public Impact Profile