Kostenloser Versand ab 39 € innerhalb Deutschlands
30 Tage Rückgaberecht
Kostenlose Retoure

Fabulöse Faschingsmasken – Masken die Verzaubern

durch Zadawerk Team auf January 03, 2023

Zauberhafte Masken für den Fasching basteln

Für mein Faschingsprojekt wage ich mich dieses Mal an was ganz neues. Bunte, wilde, individuelle Masken sollen es werden, die zum Verzaubern einladen und auf jeder Karnevalsfeier für einen spannenden Hingucker sorgen.

 

Materialbild für die MaskenSo geht's:

Für den Masken benötige ich folgendes Material:

  • Masken (Kinder, Frauen)
  • Organza
  • Glitzer
  • Servietten (Schmetterlinge, Blumen, Schnörkel)
  • Decoupage-Kleber
  • Pinsel
  • Farben

 

Decoupagekleber öffnen und umrühren

Step 1

Im ersten Schritt suche ich mir eine Damenmaske aus, die ich mit Schmetterlingen bekleben möchte. Dafür öffne ich den Decoupage-Kleber und rühre ihn gut durch.

 

Serviette vorbereiten

Serviette von den zwei Lagen trennen

Step 2

Für die Decoupage schneide ich einen schönen großen Schmetterling aus einer Serviette und trenne die bedruckte Lage der Serviette von den beiden anderen Lagen.

 

Bilder aus der Serviette rausschneiden

Serviette zurecht legen und die Ränder abzupfen

Decoupagekleber auf die Serviette auftragen und auf die Maske kleben

die Serviette an die Maske anpassen und mit dem Pinsel weiter mit Kleber aufstreichen

Serviette mit Kleber auf die Maske kleben

Step 3

Die Enden der Serviette reiße ich vorsichtig ein, damit anschließend der Übergang zur Maske weicher wird. Dann wird das Bild der Serviette – in diesem Fall der Schmetterling – auf einer Gesichtshälfte der Maske platziert. Mit einem Pinsel voll Decoupage-Kleber streiche ich vorsichtig von der Mitte nach Außen und bringe so die Serviette Schritt für Schritt auf dem Rohling an. Nachdem der Kleber die Serviette durchweicht hat, steche ich mit dem Pinsel vorsichtig die Augen frei und klebe die Reste an der inneren Maskenseite fest.

 

 

Serviette auf Maske mit Kleber pinseln

Weitere Elemente aus Servietten auf die Maske kleben

Step 4

Aus weiteren Servietten stückele ich mir die Elemente (Blumen und weitere Schmetterlinge) zusammen und bringe die Bilder auf den freien Flächen der Maske an. So entsteht ein individuelles Muster.

 

 

 

Maske mit schwarz weisser Schnörkelserviette

Erste Lage von der Serviette ziehen

Step 5

Die Schritte 1 bis 4 wiederhole ich mit dem floralen Schnörkelmuster der schwarz/weißen Serviette auf einer anderen Maske. Aus dem weißen Maskenrohling wird so ein völlig neues und einzigartiges Gesicht.

 

 

 

Maske komplett mit Serviette beklebt

Step 6

Da eine Serviette nicht ganz für eine Maske reicht, muss man an den fehlenden Stellen weitere Teile anstückeln. Hierbei muss nicht auf Genauigkeit geachtet werden.

 

 

Serviette mit Schmetterling und Schrift

Serviette auf Maske kleben

Step 7

Bei der Kindermaske habe ich mich für eine weitere Variante mit Schmetterlingen und Schrift entschieden. Die Schritte sind dieselben:
Das Motiv ausschneiden, die Serviette von den Lagen trennen, das Bild gut auf der Maske positionieren und anschließend mit Decoupage-Kleber fixieren. Die Augen mache ich auch hier mit dem Pinsel frei und verblende die überhängenden Reste der Serviette auf der Innenseite der Maske.

 

 

Maske komplett mit Serviette beklebt

Farbe auf Lippen der Maske malen

Step 8

Zum Betonen der Gesichtsdetails kann man alle Arten von Farben nutzen. Ich bemale die Lippen mit einer pinken Metallicfarbe …


 

 

 

Maske anmalen

Step 9

… und die Augenbrauen zeichne ich mit einem Edding vor.

 

 

Farbe auf Lippen der Maske malen

Masken anmalen

Maske anmalen

Farbe auf Lippen der Maske malen

Maske anmalen

Organza aussuchen

Organza abschneiden

Step 10

Sicher könnte man die Masken jetzt schon so lassen und sie für die Verkleidung nutzen. Ich möchte sie aber gern noch ein wenig aufpimpen. Aus unserem Shop nutze ich die Organzarolle in Pink und schneide mir ein ca. 50 cm langes Stück ab.

 

 

Organza an die Maske kleben

Step 11

Den pinken Organza fixiere ich mit einem Klebepunkt an den Schläfen der Maske.

 

 

Organza um die Maske drapieren

Organza um die Maske kleben

Step 11

Dann verdrehe ich das Gewebe und fixiere es ca. 8 cm weiter erneut mit einem Klebepunkt am Maskenrand. So drapiere ich den glänzenden Stoff großzügig um die ganze Maske herum.

 

 

Organza einmal um die Maske geklebt

Organza um die Maske kleben

Apricot Organza für die Kindermaske

Organza abschneiden und um die Maske wickeln

Step 12

Bei der Kindermaske habe ich mich für Organza in der Farbe Koralle entschieden. Der passt prima zu den Schmetterlingen. Ich drapiere diese Stoffbahn noch großzügiger um die obere halbe Maske und klebe sie an einzelnen Punkten fest.

 

 

Organza an Maske festkleben

Bordeaux Organza für die schwarze Maske

Zugeschnittener Organza wird an die Maske geklebt

Organza an die Maske kleben

Step 12

Bei der schwarz/weißen Damenmaske kommt der bordeauxfarbene Organza zum Einsatz. Ich schneide ca. 40 cm lange Organzastreifen zu, die ich in der Mitte knicke und mit dieser Mitte an der Maske festklebe. Das Ganze setze ich nur in den Haarbereich.

 

 

Organza Krone an der Maske

Step 13

Um den Haaransatz ein wenig zu verblenden, kommt quer noch ein weiterer Streifen Organza.

 

 

Kleber auf die AUgenbrauen der Maske

Gold auf die Augenbrauen streuen

Gold auf den Augenbrauen und Lippen der Maske

Step 14

Für den finalen Schliff kommt ein wenig Kleber auf Augenbrauen und Lippen der Maske, die anschließend mit viel Glitzer bestreut wird.

 

 

Silber auf die AUgenbrauen der Kindermaske

Kleber auf die Augenbrauen der Maske

Glitzer auf den Kleber streuen

Glitzerstein auf die Maske kleben

Step 15

Diesen Schritt wiederhole ich auf allen Masken. Fertig sind die kleinen venezianischen Meisterwerke, die sich sicher auch als Deko an der Wand eignen würden.

 

 

Fertige Maske Schmetterling mit pinkem Organza

Fertige Maske schwarz weiß Schnörkel mit bordeauxrotem Organza

Kindermaske mit Schmetterlings-Decoupage und apricot Organza

Alle drei Masken

 

 

Zurück nach oben
Greenspark Public Impact Profile