Kostenloser Versand ab 39 € innerhalb Deutschlands 30 Tage Rückgaberecht Kostenlose Retoure

Niedliche DIY-Schlüsselanhänger aus Filz

durch Zadawerk Team auf September 28, 2022

Bastelspaß für den Weihnachtsbasar

Mit großen und kleinen Köpfen neue kreative DIY Ideen für die Adventszeit zu entdecken und umzusetzen macht allen viel Spaß.

In unserem Bastelfundus haben wir zusammen nach Ideen für den diesjährigen Weihnachtsbasar im Kindergarten gesucht. Neben Selbstgebackenem ist natürlich auch immer Gebasteltes hoch im Kurs. Kleinigkeiten zum Hinhängen sind eine schöne Sache. Ich habe mich für kleine Schlüsselanhänger aus Filz entschieden. Ob man sie nun wirklich für den Schlüssel nutzt oder auch an den Weihnachtsbaum hängt – ein Hingucker sind sie allemal.

 

Benötigtes Material für die Filzschlüsselanhänger

So geht's:

Für die niedlichen Schlüsselanhänger benötige ich:

 

 

Rentier-Vorlage zum Selbstausdruck und benötigte Filzplatten für das Projekt

Step 1

Zuerst drucke ich die Vorlagen aus und beginne mit dem Filz-Rentier. Bei der großen Auswahl an Farben vom Bastelfilz lässt sich für alle Teile des Rentiers eine passende Filzplatte finden.

 

 

Bildvorlage für den Selbstausdruck ausschneiden

Step 2

Ich schneide alle benötigten Teile des Rentierkörpers aus. Die Augen und Augenbrauen sind in der Vorlage enthalten, ich entscheide mich aber, diese später lieber aufzumalen.

 

 


Ausgeschnittene Elemente auf dem farblich passenden Filz platzieren

Step 3

Dann ordne ich allen ausgeschnittenen Körperteilen die entsprechende Farbe zu.

 

 


Ausgeschnittene Elemente auf dem Filz feststecken und ausschneiden

Geweih auf beigefarbenem Filz positionieren und ausschneiden

Alle ausgeschnittenen Einzelteile

Step 4

Um nicht alles zweifach ausschneiden zun müssen, schneide ich jeweils einen langen Streifen aus dem Filz, der die Breite des benötigten Elements hat. Diesen Streifen knicke ich dann um, so dass er doppelt liegt. Darauf positioniere ich das ausgeschnittene Körperteil, fixiere eine Seite mit einer Heftklammer (oder Stecknadel) und schneide es aus.
Das mache ich so bei Geweih, Unterkörper, Kopf, Schwanz, Ohren und Innenohren.

Die Geweihteile klebe ich mit Stoffkleber jeweils aufeinander. Ebenso die beiden Teile vom Schwanz sowie das rosane kleinere Innenohr auf das größere Ohrenteil.

 

 


Vernähen der unteren Teile des Rentierkörpers

Step 5

Weiter geht's mit dem Vernähen des Rentierkörpers. Vom Hals an nähe ich mit  goldenem Garn die Unterteile aneinander. Das zusammengeklebte Schwänzchen wird mit eingenäht. Am Hals lasse ich eine Öffnung, um hier mit Wolle ausstopfen zu können.

 

 


Den zusammengenähten Körper des Rentiers mit Watte füllen

Step 6

Die Wolle drücke ich im vernähten Körper so gut es geht in die Beine und stopfe den unteren Teil fest aus.

 

 

Den beiden ausgeschnittenen Teile des Rentierkopfes zusammennähen

Step 7

Nun muss der Kopf zusammengenäht werden. Ich fange seitlich an. Auch hier muss man darauf achten, dass die beiden geklebten Geweihteile an den entsprechenden Stellen des Kopfes mit eingenäht werden.

 

 


Kopf des Rentiers auf den Körper nähen und auch mit Watte füllen

Step 8

Der untere Bereich des Kopfes wird mit dem Unterkörper zusammengenäht. Vor dem kompletten Zusammennähen, lasse ich wieder eine kleine Öffnung, um an dieser Stelle den Kopf mit Wolle auszustopfen.

 

 

Ohren des Rentiers formen und an den Kopf nähen

Step 9

Nachdem der Kopf ausreichend mit Wolle ausgestopft ist, wird er zugenäht. Die Ohren werden nun unterhalb des Geweihs links und rechts angenäht.

 

 

Weitere Filzelemente auf das Gesicht des Rentiers kleben

Step 10

In den letzten Schritten bekommt das Rentier sein Gesicht. Zuerst klebe ich die Schnauze mit dem ausgeschnittenen beigen Filz auf. Direkt darauf kommt die Nase. Rudolph-Liebhaber können hier auch roten Filz nehmen. 

 

 


Gesicht des Rentiers gestalten

Fertiger Rentier-Schlüsselanhänger

Step 11

Nach ein bißchen rumprobieren habe ich mich dazu entschieden, Augen, Augenbrauen und Mund mit einem Filzstift aufzumalen. Final habe ich ein Stück rotes Satinband abgeschnitten, dieses um einen Schlüsselring gelegt und auf dem Kopf des Rentiers mit Heißkleber fixiert. Um das Satinband zu kaschieren gab es noch eine schicke Frisur aus Wolle für Rudi und fertig ist der erste Schlüssel- oder Weihnachtsbaumanhänger aus Filz.

 

 

Filzplatten farblich passend zur Weihnachtsbaumvorlage

Weihachtsbaum aus der Vorlage schneiden

Elemente zusammennähen

Zusammengenähten Weihnachtsbaum aus Filz mit Wolle ausstopfen

Mit Wolle gefüllter Filzbaum und Baumstamm

Weihnachtsbaumteile aus Filz zusammennähen

Zusammengenähter Filzbaum wird mit Bändern und Knöpfen beklebt

Die Filzsterne an den Enden eines Satinbandes kleben

Beide Sterne an der Spitze des Baumes zusammenkleben

So geht's auch beim Weihnachtsbaumschlüsselanhänger

Nach dem gleichen Prinzip bin ich auch bei dem Weihnachtsbaumanhänger vorgegangen. Da das Basteln ein laufender Prozess der individuellen Kreativität ist, hat mein Baum am Ende nicht das geplante Gesicht sondern einen hübschen Schmuckbehang aus Goldband, Spitze und Perlenknöpfen bekommen.

Zurück nach oben
Greenspark Public Impact Profile